Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Trippen auf THC

@ 21-Jähriger aus Frankfurt

Also, ich will einmal aufzählen, welche deiner Erfahrungen sich mit meinen eigenen decken, oder mir zumindest vom Hören-Sagen geläufig sind: Euphorie, "Weitwinkelperspektive" (alles wirkt grösser, langgezogen, und irgendwie "physisch unerreichbar"), verändertes Zeitgefühl (als Verlust interpretierbar), veränderte Wahrnehmung der Umgebung, Gedankengänge (Assoziationen). Wieviel hast du denn insgesamt konsumiert? Scheint mir schon ein extremer Trip gewesen zu sein, den ich so auch noch nie erlebt habe - so weit ich das beurteilen kann. Meine Erfahrungen mit hohen Dosen sind extrem scharfgestochene und real wirkende Szenerien, die sich vor dem inneren Auge (vorzugsweise bei geschlossenen Augen) aufbauen, die Klarträumen ähnlich sind. Aber der völlige Verlust der Orientierung und teilweise sogar der Sehfähigkeit als Wirkung von Cannabis, sind mir unbekannt.

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.