Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

warum heroin?

hallo, ich konsumiere heroin seit ca einem jahr nasal. ich arbeite, habe wohnung und alles andere wie ein "normaler" mensch. nur beim thema geld gehts mir schlecht. daher höre ich jetzt auf und mache eine pause, ganz ohne werde ich nie leben können und damit finde ich mich ab. daher ist das ziel eine pause. ich lese hier jeden abend die berichte, es ist einfach nur absolut toll einblicke in die erfahrungen des lebens anderer menschen zu haben. es ist sehr interessant und man fühlt mit manch anderem. schade das hier auch viele spinner schreiben. lustig daran ist natürlich das die sich toll fühlen, einen bericht über den geilen rausch schreiben und nicht kapieren das ein konsument weiß das sie spinnen. wenn man nicht selber heroin nimmt kann man in keinster weise die wirkung vom heroin kennen, noch geschweige denn beschreiben. daher war es eben lustig wie einer mit der überschrift "geil heroin" schrieb das der baum im wald ihn jagte und so weiter. hihi auf heroin halluzinationen? es ist nicht so wie man es aus filmen kennt. nein man kann ja keine wirkung in bildern im fernseher beschreiben. nein, man kann sie nur fühlen. also macht euch nicht albern, schreibt wenn ihr echte erfahrungen macht. so viele schreiben hier immer das heroin ihnen alles genommen hat, und zwar freunde, eltern, hobby, geld, und das ganze leben. ja es nimmt alles, aber warum nimmt man es dann???? also mir hat es alles gegeben. es ersetze mir freunde, es gab mir liebe, es nahm mir langeweile, es bereitete mir vergnügen, es macht mich glücklich, es gab mit geborgenheit, gab mir freude und spaß an den dingen die ich tat, es ließ mich träumen, nahm meine probleme, ängste und sorgen und so weiter. heroin hat mir alles ersetzt was ich nicht hatte. es gab mir alles. wie oben geschrieben. alles nach was ich mich sehnte war in diesem einen. heroin. heute ist es nicht ganz so, man braucht es nur um normal zu sein. es wirkt nicht mehr, auch in massen. aber nach einer pause wird es das wieder tun. ich hoffe es klappt, denn finanziell bin ich am letzen ende. also wünscht mir glück, ich entziehe allein. ich bin kein fürsprecher für drogen. das was ich oben beschrieb war nur was das heroin bei mir bewirkte. ich nahm es ja nicht weil es mir alles nimmt, sondern weil es mir viel gab. im endeffekt hat es aber alle probleme beseitigt- aber ein ganz großes ist dazu gekommen-- heroin.

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?