Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

an weiblich (18), Nordrhein-Westfalen

"...oder wird jeder mal schwach?!"

du siehst es doch an dir selbst. erst ist höchstens trinken drin, dann THC... och ist ja eigentlich gar nicht so schlimm der nächste schritt ist bei deinem sozialen umfeld eine zwangsläufige konsequenz und nur ne frage der zeit es gibt immer phasen in denen man dem nächsten tabu doch nicht wiederstehen kann (in deinem falle immerhin schon speed,xtc,etc.) 90% machen den fehler, das sie in guten zeiten ihren freien willen als konstante ansehen, aber das ist falsch und überheblich. jeder hat auch ne schlechte zeit mit echten downs und dann ist die versuchung groß es wäre hart aber spring ab und such dir richtige freunde versuch am besten so schnell wie möglich aus deinem dorf wegzuziehn, wohin wo du keinen kennst und schnell freunde findest, also ne großstadt oder sowas das kann sonst nur schlimmer enden

Substanzen

  • Drogenkonsument_innen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.