Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Wie sich Koks anfühlt und was es macht

Hallo,

vielleicht fühlt es sich bei anderen anders an, bei mir war es so:

Du ziehst Dir eine Nase. Dauert nicht mal eine Minute, dann kommt das "oh mann ist das schön" Gefühl. Es will nicht aufhören. Einfach schön. Solange schön, bis es nachlässt. 30-45 Minuten. Dann die nächste Nase. Viel schneller "schön". Wieder einfach nur "mann ist das schön". Nächste Nase. Schon beim ziehen geht es los. Schön. Immer weiter so. Bis Du merkst, die Nacht is rum. Scheiße. es ist 5. Arbeit. ich muss bald arbeiten. Kein Schlaf. Geht das? Das ist scheisse. geht. Aber mann. Immer wieder ein wenig in die Nase zum durchhalten. Ging. puh. grade so. Abends Nase ziehen. Schön. immer weiter. schön. 5 Uhr. Kacke. Wieder nicht geschlafen. ich bleibe zu Hause. Schlafen. den ganzen Tag schlafen. Die Nacht schlafen. Nächster Tag alles normal. wie immer?

Nein. Nicht wie immer. Ich will dieses Gefühl. Kann es abwarten bis zum abend. Wieder wie oben beschrieben.

Und? Was ist schlecht daran?

Meine Nase blutet. Sie ist dicht. Ich habe fürchterliche Rückenschmerzen. Mir ist es egal ob ich zur Arbeit gehe wenn ich gekokst habe. Wenn nicht, ist alles o.k. aber ich will wieder dieses Gefühl. Ich habe Angst. Bin süchtig. Ich mache mein Leben kaputt. Ich will das nicht mehr. Ich will es so sehr. Ich will nie mehr. ich will es so sehr. Es ist schlimm. Ich bin süchtig. Ich hatte einen Herzinfarkt von einer Überdosis. Ich habe weitergemacht. Ich bin süchtig.

Ich will weg davon. Ich werde es hoffentlich schaffen. Versucht es nicht. Es ist so schön, dass man davon einfach nicht loskommt.
Wenn ich zurückdenke: Hätte ich es nie probiert. Dann ginge es mir gut. Besser. Viel Besser. Probiert es nicht!

Substanzen

  • Abhängigkeit / Sucht
  • Kokain

Zurück

Kommentare

Kommentar von CocaUser27 |

Wow

Schade, dass du nicht davon loskommst, ich drück die Daumen, dass du es doch schaffst. Aber WIE du deinen Bericht geschrieben hast, ist ja der pure Wahnsinn!!! Der liest sich wie ein Gedicht, man kann richtig mitfühlen.

Kommentar von slicerzer0 |

Eigene Regeln machen

Moin,
So wie CocaUser27 schon sagt, es liest sich wirklich so gut,dass man mitfühlen kann.
Es klingt leichter als gesagt, aber besorg es dir einfach nichtmehr.
Ich schniefe auch ab und zu mal mit einem meiner besten Freunde. Wir haben uns Mittwoch 2g besorgt und wollten nur eine oder zwei lines probieren, aber es ist wie immer ausgeartet. Wir haben uns beide nur gedacht: Scheiße wir müssen morgen arbeiten, aber können mal wieder nicht schlafen. Wir teilten den baggy in 2 auf. Die Abmachung war, das wenn wir zu wenig schlaf bekommen haben, morgens eine zu ziehen.

Ich habe max 1. Std gepennt und mein Kollege auch. Er zog sich morgens eine weitere und ich ließ es ein

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.