Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

XTC Absturz

Hallo Leute ,

Ich bin 16 Jahre alt und hab gestern das 2te mal ecstasy genommen , mein erstes mal war mit pinken handgranaten und es war einfach ein wunderbares erlebnis ..Aber gestern war es einfach meine eigene Dummheit . Wir wollten gestern ganz normal feiern eigentlich auch nur mit alkohol . Wir sind dann nach dem Vorsaufen im Club gegangen und ich war auch schon sehr angetrunken bzw. betrunken . Um 12 uhr bin ich mitn freund nach draussen gegangen um ein zu rauchen ,  dann wurde mir draussen eine grüne Heineken pille angeboten und ich nahm sie an in der hoffnung das ich wieder so ein trip haben werde wie beim ersten mal .. Ich ,so gierig wie ich war , hab dann auch direkt die komplette geschmissen . Nach ungefähr 30 minuten fing es auch direkt an , das gute gefühl hielt aber nich lange an , kurz darauf konnte ich nichtmehr stehen geschweige denn laufen .. Mein kompletten mund habe ich einfach zerstört , ab dem moment weiss ich auch nichts mehr , daher kann ich jetzt nur das erzählen was meine freunde von mir mitbekommen haben .. Ich hab geglüht wie ein vulkan , konnte nichts mehr alleine , bin ständig zusammengebrochen und meine mundspastiken waren zu extrem ..Letztendlich wurde ich dann vom türsteher rausgetragen und rausgeschmissen .Eine Freundin hat mich dann nachhause gebracht und da fing der spass mit meiner mutter an.. Ich bin nicht mehr alleine die treppe hochgekommen und einfach 2 mal runtergefallen . Ich bin dann im Badezimmer gelandet und hab mich anscheinend in die Badewanne gelegt,wo meine Mutter mich 2 mal rausziehen musste da ich immer wieder ins Badezimmer gegangen bin um mich in die Badewanne zu legen .Letztendlich musste meine mutter mich in mein zimmer einschließen .. Von den ganzen Aktionen weiss ich wie gesagt nix mehr von und ich war richtig geschockt als meine Mutter bzw. Freunde erzählt haben was ich gestern alles abgezogen habe.Natürlich hat meine Mutter gemerkt das das nicht nur Alkohol war..

Naja ich weiß das es meine eigene Schuld war , da man besoffen ja keine pillen nehmen sollte ..Mir ist auch heute richtig klar geworden was ich eigentlich für Glück hatte das nichts schlimmeres passiert ist ..

Und wisst ihr vielleicht wie viel MdMA die grünen Heineken so haben?

Liebe Grüße..

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Cei |

Schwein gehabt!Ist aber nicht

Schwein gehabt!
Ist aber nicht all zu ungewöhnlich, dass man wenn man noch nicht oft Konsumiert hat(egal was) und alles super war plötzlich übertreibt^^
Wenn alles gut geht ist das super, und die Lektion dahinter scheinst du auch verstanden zu haben ;)

Die grünen Heineken kenne ich persönlich nicht und habe sie auch auf keiner Pillenwarnungsseite gesehen.
Pinke Handgranaten haben meist mindestens 120mg MDMA sind damit schon ziemlich stark. Ich gehe mal davon aus, dass du davon nur eine halbe hattest, sonst wäre das gerade ohne gewöhnung ziemlich unschön gewesen.

Daher gehe ich mal bei den grünen Heineken von ca 100-140 mg MDMA aus. Deinem Zustand nach werden da sicherlich mindestens 1,7mg pro kg Körpergewicht drin gewesen sein.


Und jetzt noch die Standart-Standpauke: Keiner kann oder will dich zwingen aufgrund deines Alters den Konsum einzustellen. Aber du solltest bedenken, dass das m

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.