Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

zusatzstoff?

Ich bin jetzt langjährige Konsumentin, aber hab an Silvester eine Erfahrung gemacht mit XTC, die ich so nicht kannte. Natürlich bin ich mir bewusst das zusätzliche Inhalstoffe in den Teilen auftreten können. Deswegen schilder ich heute mal meinen Trip von Silvetster, in der Hoffnung, jemand kann da raus lesen was noch drin war. Wir waren an Silvester nach Frankfurt unterwegs ins xxx, in einem Clubshuttle Bus mit weiteren 50 Personen. Im Bus konnt ich mir dann was besorgen, rot war es und sonst hab ich leider net drauf geachtet auf weitere Äußerlichkeiten. Ich hab mir erst eins besorgt da mir des meist außreicht. Doch in letzter Zeit kams vor das ich mehr als eins brauch. Naja ab ins xxx. Beim Strasse überqueren gegen 0 Uhr schnell eingeschmissen. Und ich warte und warte... ne Stunde lang! Nichts passiert... keine Wirkung, keine Veränderung der Pupillen. Also mir nochmal eins bei dem besorgt, nach ca 30 Min kamm dann die Wirkung. Aber nicht XTC üblich wie ich es kenne. Ich dachte wenn mich meine Freundin jetzt net fest hält geh ich an die Decke wie nen Hellium-Ballon. Aber ich fand die Wirkung nicht so intensiv, also nommal eins eingebaut. Gegen 3.30 uhr hatte ich also 3 Stück. Von dem dritten merkte ich dann wiederrum keinerlei Wirkung. Trotzdem wars echt oki und im nachhinein denk ich mir es war ein geiler Trip, auch wenn ich 3 brauchte und mein bester Freund eins und davon schon den totalen Trip mit Laberflash hatte :D Pupillenveränderungen hatte ich dann auch, aber sowas von, wie ich es noch nicht kannte. Im Vergleich zu anderen XTC Trips fand ich diesen nicht so intensiv, aber sehr sehr geil. Gegen 6 Uhr kam ich langsam runter. Wir setzen uns in die Lounge um bissel zu chillen. Sobald ich meine Augen schloss, hatte ich alle möglichen "closed eyes visuals" die man sich so vorstellen kann und die ich so noch nie erlebte. Eine blaue neon Linie die sich zum Beat bewegte, Visualisierungen wie vom Mediaplayer. Zudem sah ich mich selber auch wie ich mit mir redete aber ohne Ton. Ich hörte immer meinen Namen den Jemand ruft. Ich wollte meine Augen nicht mehr aufmachen, so toll waren die Bilder. Um 8 gings dann Heim zurück mit dem Partybus. Ich war wirklich total am Arsch und angestrengt und zudem mega depri. Was ja normal ist... Weniger normal empfinde ich das ich innerhalb von 2 Minuten, die ich auf meinem Platz saß, eingepennt bin und auch während der knapp 4 Std Fahrt nicht mehr aufgewacht bin, bis auf einmal, als mein Nebensitzer mich fragte ob alles oki ist, da ich die ganze Zeit heftig zuckte. Sonst hab ich immer Probleme einzuschlafen nach einem Trip. Um 12 Mittags war ich daheim. mir gings super gut.. kein "hang over" wie sonst meistens. Ich hab weiter geschlafen bis abends und konnte dann auch ganz normal essen und hatte auch richtig heftig Hunger :D also ich hab mich erst mal bei dem beschwert von dem ich des hatte, was des für Müll wäre, des net wirkt bei mir. Weil ich echt anderes erwartet hab. aber im Nachhinein muss ich sagen wars verdammt geil. Vor allem mit den Visuals... Deswegen würd ich gern wissen, kann man da raus lesen was noch drin war?

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.